Inge Maria Grimm
Schattenwege

Erzählungen zwischen Tag und Traum

„… glauben Sie mir Signora, das war eine mysteriöse Angelegenheit. Es ist jetzt schon viele Jahre her, manches gerät in Vergessenheit. Er trank seinen Grappa aus und erhob sich um einen neuen Gast zu bedienen. Ich blieb noch eine Weile sitzen, sah zu den sich allmählich verfärbenden Wolken auf und ließ vergangene Bilder vorbeiziehen. In ihnen schimmerte der weiße Stein von Carrara, der Stein der Brunnennymphe mit den abgebrochenen Armen, tauchte die alte Contessa auf, die den Marmor zärtlich streichelte …"

Das Spiel von Licht und Schatten auf unseren Wegen – Sonnenflecken im Dunkel – Menschenschicksale.

Presseinformationen

Klebebindung, broschiert, 128 Seiten, Format 120 x 190 mm
Preis € 10,90